Zurück

Neuerungen im Baugewerbe

News vom 29.8.2017

Die Sozialpartner haben sich auf eine Neuregelung der Zulagen nach § 6 des KV für Bauindustrie und Baugewerbe geeinigt, die mit 1.1.2018 in Kraft tritt. Diese Maßnahmen ergänzen die Entlastungen, die bereits bei der KV-Runde 2015 vereinbart worden waren.

Die Neuregelung betrifft ua folgende Punkte:

  • Die Maschinistenzulage entfällt.
  • Die Zulage für Erschütterungsarbeiten ist bei Fahrzeugen künftig nicht mehr vorgesehen.
  • Neu eingeführt wird eine Zulage für Asphaltierungsarbeiten in Tiefgaragen.
  • Die Zulage für hohe Arbeiten wurde zur besseren Übersichtlichkeit in 2 Gruppen geteilt und inhaltlich zum Teil auch neu formuliert.
  • Die Höhenzulage (Arbeiten im Gebirge) knüpft künftig nur mehr an der Seehöhe an (die geschlossene Wohnsiedlung entfällt damit) und unterscheidet nach der Art der Baustelle.

Für Fragen unserer Klienten sind wir gerne in Graz und in Rosental telefonisch unter 0316 386001 0 bzw per Mail unter graz@hoferleitinger.at erreichbar. Klienten der Steuerberatung Feldbach erreichen uns unter der Telefonnummer 03152 4167 0 bzw per Mail unter office@stb-feldbach.at.

Sie sind noch kein Klient? Dann nutzen Sie unser Telefon-Abo! Erfahren Sie hier mehr!